Domain lscw.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt lscw.de um. Sind Sie am Kauf der Domain lscw.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Diskurse Der Psychologie :

Diskurse Der Psychologie / Psychologie Als Interpretative Wissenschaft - Jürgen Straub  Kartoniert (TB)
Diskurse Der Psychologie / Psychologie Als Interpretative Wissenschaft - Jürgen Straub Kartoniert (TB)

Jürgen Straub eröffnet und erläutert zentrale Perspektiven einer zeitgemäßen Handlungs- und Kulturpsychologie. Seine theoretischen Reflexionen machen Lesende mit einem komplexen Kulturbegriff und exakten Modellen der verstehenden Handlungserklärung bekannt. Grundzüge einer psychologischen Anthropologie und die Idee eines dezentrierten Subjekts das seine Autonomie und Kreativität keineswegs schon ganz an »anonyme Strukturen« und eine »undurchschaubare Macht« abgegeben hat werden skizziert. Dieses soziale Subjekt lebt und handelt in einer kulturellen Welt von Bildern Texten und Diskursen denen sich die kulturpsychologische Forschung zuwendet.

Preis: 49.90 € | Versand*: 0.00 €
Diskurse Der Psychologie / Verstehendes Erklären - Jürgen Straub  Kartoniert (TB)
Diskurse Der Psychologie / Verstehendes Erklären - Jürgen Straub Kartoniert (TB)

Jürgen Straub stellt das Konzept einer relationalen Hermeneutik vor mit dem Handlungen Texte Bilder aller Art mit außergewöhnlicher Genauigkeit analysiert werden. Dabei zeigt sich dass es beim Interpretieren und verstehenden Erklären beliebiger Phänomene nicht einfach nur um sie selbst und ihre Bedeutungen in der Lebenspraxis geht. Forschende können sich selbst aus dem Geschehen wissenschaftlicher Erkenntnisbildung niemals ganz heraushalten. Sie beobachten nicht nur sie sind stets Bestandteil. So ist jede Einsicht Beziehungswissen und sagt auch etwas über das erkennende Subjekt selbst über seine soziale kulturelle Welt aus: Man sieht nur was man zu sehen vermag.

Preis: 44.90 € | Versand*: 0.00 €
Diskurse Der Psychologie / Wie Destruktivität Die Geschichte Lenkt  Kartoniert (TB)
Diskurse Der Psychologie / Wie Destruktivität Die Geschichte Lenkt Kartoniert (TB)

Die Autorinnen und Autoren betrachten die Entwicklung der menschlichen Destruktivität aus unterschiedlichen Blickwinkeln und stellen dabei die Frage inwieweit psychopathologisch anmutende Phänomene unter bestimmten Umständen auch eine konstruktive Entwicklung auslösen und so positiv bewertet werden können.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
Diskurse Der Psychologie / Vom Prothesengott Zur Psychoprothese - Jürgen Straub  Kartoniert (TB)
Diskurse Der Psychologie / Vom Prothesengott Zur Psychoprothese - Jürgen Straub Kartoniert (TB)

Freud übersah bei seinem Entwurf eines wissenschaftlich-technisch ausgerüsteten doch nicht glücklich werdenden Prothesengotts wie Psychoanalyse Psychologie und Psychotherapie selbst zur Erweiterung der Prothetik beitragen. Sie verbessern Arbeits- Leistungs- und Liebesfähigkeit sie stützen und optimieren das zutiefst verunsicherte Selbst von Menschen die ihre hypermoderne Existenz ohne solche professionellen Hilfsmittel mitunter kaum mehr bewältigen können. Jürgen Straub erweitert die These vom Prothesengott um die Dimension einer Psychoprothese führt durch smarte prothetische Kunstwelten des 21. Jahrhunderts und betrachtet das psychotechnisch optimierten Selbst unserer Tage.

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €

Was haben Diskurse und Pragmatik in der Linguistik miteinander zu tun und inwiefern?

Diskurse und Pragmatik sind eng miteinander verbunden, da beide Bereiche der Linguistik sich mit der Bedeutung von Sprache beschäf...

Diskurse und Pragmatik sind eng miteinander verbunden, da beide Bereiche der Linguistik sich mit der Bedeutung von Sprache beschäftigen. Diskurse untersuchen die Art und Weise, wie Sprache in sozialen Kontexten verwendet wird, während die Pragmatik die Untersuchung der Bedeutung von Sprache im Kontext betrifft. Beide Bereiche betrachten die Rolle von Kontext, Sprechabsichten und Interpretation bei der Kommunikation.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Psychologie und Angewandter Psychologie?

Die Psychologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem menschlichen Verhalten, Erleben und Denken befasst. Sie unt...

Die Psychologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem menschlichen Verhalten, Erleben und Denken befasst. Sie untersucht grundlegende Prozesse und Phänomene. Angewandte Psychologie hingegen bezieht sich auf die Anwendung psychologischer Erkenntnisse und Methoden in konkreten Anwendungsfeldern wie z.B. der klinischen Psychologie, der Arbeits- und Organisationspsychologie oder der Schulpsychologie. Angewandte Psychologie nutzt die Grundlagen der Psychologie, um praktische Probleme zu lösen und Interventionen zu entwickeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen klinischer Psychologie und Psychologie?

Die klinische Psychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie, das sich speziell mit der Diagnostik und Behandlung von psychischen...

Die klinische Psychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie, das sich speziell mit der Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen und psychischen Problemen befasst. Sie beinhaltet auch die psychotherapeutische Arbeit mit Klienten. Die Psychologie hingegen ist ein breiteres Fachgebiet, das sich mit dem menschlichen Verhalten, Erleben und Denken in verschiedenen Kontexten beschäftigt, einschließlich der klinischen Psychologie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen angewandter Psychologie und Psychologie?

Der Hauptunterschied zwischen angewandter Psychologie und Psychologie liegt in ihrem Anwendungsbereich. Psychologie befasst sich m...

Der Hauptunterschied zwischen angewandter Psychologie und Psychologie liegt in ihrem Anwendungsbereich. Psychologie befasst sich mit der Erforschung des menschlichen Verhaltens und der mentalen Prozesse, während angewandte Psychologie diese Erkenntnisse in konkreten Anwendungsfeldern wie klinischer Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie oder Schulpsychologie anwendet. Angewandte Psychologie zielt darauf ab, psychologisches Wissen und Methoden zur Lösung praktischer Probleme und zur Verbesserung des menschlichen Wohlbefindens anzuwenden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Aktuelle Diskurse in der Sozialwirtschaft IV
Aktuelle Diskurse in der Sozialwirtschaft IV

Aktuelle Diskurse in der Sozialwirtschaft IV , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Produktform: Kartoniert, Fachschema: Beratung~Consulting~Rat~Bildungssystem~Bildungswesen~Dienst (staatlich) / Öffentlicher Dienst~Öffentlicher Dienst - Dienst (staatlich)~Pädagogik / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Sozialarbeit~Sozialeinrichtung, Fachkategorie: Sozialwesen und soziale Dienste~Soziale Arbeit~Öffentlicher Dienst und öffentlicher Sektor, Imprint-Titels: Perspektiven Sozialwirtschaft und Sozialmanagement, Warengruppe: HC/Erziehung/Bildung/Allgemeines /Lexika, Fachkategorie: Sozialberatung, Beratungsstellen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 15, Gewicht: 356, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783658386771, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 74.99 € | Versand*: 0 €
Diskurse Der Deutschen Einheit  Kartoniert (TB)
Diskurse Der Deutschen Einheit Kartoniert (TB)

Zur Reformulierung und Revision deutsch-deutscher Verhältnisse!

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €
Psychologie der Persönlichkeit
Psychologie der Persönlichkeit

Psychologie der Persönlichkeit

Preis: 49.99 € | Versand*: 0.00 €
Psychologie der Mode
Psychologie der Mode

Wir sagen nein zum Vergessen und Verwerfen des künstlerischen Ursprungs, welcher noch heute die Ästhetik der Welt formt, die längst entschwundene Grundlage für all die Farben in unserer Umgebung legt und bis heute die Vorstellung von Design und Gestaltung prägt. Grundlage ist die Überzeugung, dass die Kunst dabei in ganz besonderem Austausch mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen funktioniert und uns erst im historischen Rückblick Aufschluss über unsere Wirklichkeit gewährt. Wir haben uns daher zum Auftrag gemacht, die historischen Dokumente, Aufzeichnungen, Theorien und Besprechungen, die uns in Büchern das Wissen und das Gefühl für die Kunstwissenschaft, aber auch in der Disziplin von Design und Gestaltung vermitteln, zu bewahren und in ihrer ursprünglichen Form zu erhalten. Dabei soll die höchstmögliche Druckqualität zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden. Lernen Sie auch unsere anderen Verlage kennen: mv-history mv-military mv-wirtschaft mv-naturalscience mv-medizin mv-pädagogik mv-socialscience mv-technik mv-philosophy mv-religion mv-kochen mv-literatur mv-arts mv-musik mv-travel

Preis: 13.50 € | Versand*: 0.00 €

Welche Rolle spielen Aufgaben in der kognitiven Psychologie, der Arbeitsorganisation und der pädagogischen Psychologie?

In der kognitiven Psychologie dienen Aufgaben als Instrumente, um kognitive Prozesse wie Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken und Probl...

In der kognitiven Psychologie dienen Aufgaben als Instrumente, um kognitive Prozesse wie Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken und Problemlösen zu untersuchen und zu verstehen. In der Arbeitsorganisation helfen Aufgaben dabei, Arbeitsabläufe zu strukturieren, Ziele zu setzen und die Effizienz zu steigern. In der pädagogischen Psychologie werden Aufgaben verwendet, um Lernziele zu definieren, Lernfortschritte zu messen und die Entwicklung von Schülern zu fördern. In allen drei Bereichen spielen Aufgaben eine zentrale Rolle bei der Erforschung, Organisation und Förderung kognitiver Prozesse und Verhaltensweisen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielen Aufgaben in der kognitiven Psychologie, der Arbeitsorganisation und der pädagogischen Psychologie?

In der kognitiven Psychologie spielen Aufgaben eine zentrale Rolle, da sie dazu dienen, kognitive Prozesse wie Wahrnehmung, Gedäch...

In der kognitiven Psychologie spielen Aufgaben eine zentrale Rolle, da sie dazu dienen, kognitive Prozesse wie Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken und Problemlösen zu untersuchen und zu verstehen. In der Arbeitsorganisation dienen Aufgaben dazu, Arbeitsabläufe zu strukturieren, Arbeitsziele zu definieren und die Effizienz und Produktivität der Mitarbeiter zu steigern. In der pädagogischen Psychologie spielen Aufgaben eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Lernprozessen, da sie dazu dienen, das Verständnis und die Fähigkeiten der Lernenden zu fördern und ihre Leistung zu verbessern. In allen drei Bereichen ist die Gestaltung von Aufgaben entscheidend für die Förderung von kognitiven Fähigkeiten, die Optimierung von Arbeitsprozessen und die Verbesserung

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielen Aufgaben in der kognitiven Psychologie, der Arbeitsorganisation und der pädagogischen Psychologie?

In der kognitiven Psychologie spielen Aufgaben eine zentrale Rolle, da sie dazu dienen, kognitive Prozesse wie Wahrnehmung, Gedäch...

In der kognitiven Psychologie spielen Aufgaben eine zentrale Rolle, da sie dazu dienen, kognitive Prozesse wie Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken und Problemlösen zu untersuchen und zu verstehen. In der Arbeitsorganisation dienen Aufgaben dazu, die Arbeitsabläufe zu strukturieren, die Arbeitsleistung zu optimieren und die Effizienz zu steigern. In der pädagogischen Psychologie spielen Aufgaben eine wichtige Rolle, um Lernprozesse zu fördern, das Verständnis von Schülern zu überprüfen und die Entwicklung kognitiver Fähigkeiten zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Doktortitel der Psychologie?

Der Doktortitel der Psychologie lautet "Dr. phil." oder "Dr. rer. nat.", je nachdem ob der Schwerpunkt der Promotion eher in den g...

Der Doktortitel der Psychologie lautet "Dr. phil." oder "Dr. rer. nat.", je nachdem ob der Schwerpunkt der Promotion eher in den geistes- oder naturwissenschaftlichen Bereichen der Psychologie liegt. In einigen Ländern kann der Titel auch als "Ph.D." verliehen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Geschichte der Psychologie
Geschichte der Psychologie

Was macht den Menschen aus? Der Frage danach, was die Seele oder Psyche ist, sind Menschen schon vor über zweitausend Jahren nachgegangen. Der vorliegende Band gibt einen Überblick über die Geschichte der Psychologie und illustriert, wie sie über verschiedene Epochen hinweg zu der Wissenschaft geworden ist, die wir heute kennen. Die Entwicklung des Fachs wird ausgehend von der Philosophie der Antike über die vorherrschenden Menschenbilder im Mittelalter und in der frühen Neuzeit bis zum Stand in der Gegenwart dargestellt. Dabei wird sie mit den wesentlichen kulturellen Strömungen der jeweiligen Epoche in Beziehung gesetzt. Auf diese Weise lassen sich die gegenwärtigen Ziele, Methoden und das Selbstverständnis der Psychologie aus einer neuen Perspektive betrachten und beurteilen. Die einzelnen Kapitel stellen die zentralen Gedanken und Theorien der jeweiligen Epoche vor und greifen dabei bereits aktuelle psychologische Begriffe auf. Portraits der Vertreter, die das psychologische und seelenkundliche Denken wesentlich geprägt haben, runden die Darstellung ab. Die abschließenden Kapitel befassen sich mit dem Studienfach und den Berufsfeldern der Psychologie. Kästen und Abbildungen lockern die Darstellung auf und veranschaulichen die Inhalte. Die Band enthält ein Glossar zum Nachschlagen der wichtigsten Fachbegriffe. Verständnisfragen und Lösungshinweise und weitere Informationen für Studierende und Lehrende werden auf der Website psychlehrbuchplus zur Verfügung gestellt.

Preis: 26.95 € | Versand*: 0.00 €
Geschichte der Psychologie
Geschichte der Psychologie

Diese Einführung erschließt die historische Entwicklung der Psychologie über ihre wichtigsten Repräsentanten, Strömungen und Schulen. Leserinnen und Leser erleben das Entstehen psychologischer Fragestellungen, Untersuchungen und Theorien im geschichtlichen Zusammenhang, der besonders Studierenden ein tieferes Verständnis für die Psychologie geben soll. Der Schwerpunkt der Einführung, die auch auf sozialgeschichtliche Zusammenhänge eingeht, liegt auf der Darstellung des 19. und 20. Jahrhunderts bis hin zu gegenwärtigen Teildisziplinen. Dieses Buch ist die verbreitetste Einführung in die Geschichte der Psychologie in deutscher Sprache. Es zählt an vielen Universitäten zur Standardlektüre.

Preis: 22.99 € | Versand*: 0.00 €
Psychologie der Massen
Psychologie der Massen

Gustave Le Bon (1841-1931) war ein französischer Arzt, Ethnologe, Soziologe und Psychologe. Er gilt als Begründer der 'Massenpsychologie'. Sein berühmtes Werk 'Psychologie der Massen' übte einen nachhaltigen Einfluss in der Wissenschaft und praktischen Politik aus. Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Sigmund Freud ('Die Massenpsychologie und die Ich-Analyse'), sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Preis: 8.00 € | Versand*: 0.00 €
Geschichte der Psychologie
Geschichte der Psychologie

Psychologie bedeutet ursprünglich 'Seelenkunde' und widmet sich der Erforschung geistiger Vorgänge. Ihre Geschichte führt uns auf eine spannende Reise von Sokrates über Siegmund Freud und Descartes bis hin zu Daniel Dennett. Dabei werden u.a. folgende Themen behandelt: - Wer oder was ist der Geist? - Psychologie und Naturwissenschaften - Die Erforschung des Denkens - Definition des Selbst - Das Selbst und die Gesellschaft - Psychopathologie

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €

Stimmt das in der Psychologie?

Es ist schwierig, eine allgemeine Aussage über die Psychologie zu treffen, da es ein breites und vielfältiges Fachgebiet ist. Es g...

Es ist schwierig, eine allgemeine Aussage über die Psychologie zu treffen, da es ein breites und vielfältiges Fachgebiet ist. Es gibt viele verschiedene Theorien, Ansätze und Methoden, die in der Psychologie verwendet werden. Es ist wichtig, spezifische Fragen oder Themenbereiche zu klären, um eine genauere Antwort zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Berufe ähneln der Psychologie?

Berufe, die der Psychologie ähneln, sind beispielsweise Psychotherapeuten, Berater, Sozialarbeiter oder Personalentwickler. Diese...

Berufe, die der Psychologie ähneln, sind beispielsweise Psychotherapeuten, Berater, Sozialarbeiter oder Personalentwickler. Diese Berufe beinhalten oft die Arbeit mit Menschen, das Verständnis von menschlichem Verhalten und die Unterstützung bei emotionalen oder psychischen Problemen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Woher kommt der Begriff Psychologie?

Der Begriff "Psychologie" stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern "psyche" (Seele) und "logos" (Wort, Lehre) zu...

Der Begriff "Psychologie" stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern "psyche" (Seele) und "logos" (Wort, Lehre) zusammen. Er wurde erstmals im 16. Jahrhundert von dem deutschen Philosophen und Arzt Rudolf Goclenius verwendet. Die Psychologie als Wissenschaftszweig beschäftigt sich mit dem menschlichen Verhalten, Erleben und Denken. Sie hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und umfasst heute verschiedene Teilbereiche wie klinische Psychologie, Entwicklungspsychologie und Sozialpsychologie. Der Begriff Psychologie wird also verwendet, um die Lehre und Erforschung der menschlichen Psyche und des Verhaltens zu beschreiben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Seele Verstand Gemüt Intelligenz Affekt Persönlichkeit Motivation Emotion Psyche

Was ist der Unterschied zwischen einem Psychologie-Studium und einem Psychologie-Hauptfach?

Ein Psychologie-Studium bezieht sich allgemein auf das Studium der Psychologie als Fachgebiet, während ein Psychologie-Hauptfach s...

Ein Psychologie-Studium bezieht sich allgemein auf das Studium der Psychologie als Fachgebiet, während ein Psychologie-Hauptfach sich auf den Schwerpunkt oder die Spezialisierung innerhalb des Psychologie-Studiums bezieht. Das Psychologie-Hauptfach ist der Schwerpunkt, den ein Student innerhalb seines Studiums wählt, um sich auf einen bestimmten Bereich der Psychologie zu konzentrieren, wie z.B. klinische Psychologie, Entwicklungspsychologie oder Sozialpsychologie. Es ist also möglich, ein Psychologie-Studium zu absolvieren, ohne ein spezifisches Hauptfach zu haben, aber ein Psychologie-Hauptfach ist ein Teil des Psychologie-Studiums.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.